„Nett geschrieben, mit viel Lokalkolorit und Ruhrgebietscharme“ Ruhrbarone über den KRIMMINI RUHR 1

„Nett geschrieben, mit viel Lokalkolorit und Ruhrgebietscharme angehaucht, geben die Autoren hier der pensionierten Klatschreporterin Antonie Hasenäcker und dem Reiki-Meister und Privatermittler Kalle Krusenberg den Raum, den die skurrilen aber durchaus liebenswürdigen Figuren bei ihren Erlebnissen in der westlichen Reviermetropole benötigen.“

„Wer Essen kennt, der hat hieran vermutlich besonders viel Spaß, wenn die Hauptfiguren quer durch die Stadt ermitteln und viele bekannte Orte bei ihren Ermittlungen aufsuchen.“

Vollständiger Artikel: Ruhrbarone über den KRIMMINI RUHR 1

Her damit!

Mehr Infos: www.krimmini.de

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s